ERP News

Informationen rund um das ERP-System APplus

APplus ist perfekt auf das neue Microsoft-Betriebssystem vorbereitet

Als Microsoft am 26. Oktober die neue Windows-Generation 8 einem gespannten weltweiten Publikum vorstellte, hatte die Asseco Germany AG ihre technologischen Hausaufgaben längst gemacht. Denn APplus, die führende ERPII-Technologie für den gehobenen Mittelstand, unterstützt das neue Betriebssystem aus Redmond nicht nur bereits seit der Version 5.2 vollständig, sondern wird in der neuen – im März 2013 auf den Markt kommenden - Version 6.0 auch dessen Benutzerführung und Optik umfassend adaptiert haben. So wurde die grafische Oberfläche von APplus umfassend überarbeitet und an die Windows 8-eigene Kacheloptik angelehnt.

Die Kunden des Microsoft Gold Partners aus Karlsruhe müssen sich also keinerlei Sorgen beim Umstieg auf das neue Betriebssystem machen, da Kompatibilitätsprobleme ab der Version 5.2 ausgeschlossen sind. Und auch bezüglich vorheriger Versionen sind laut Thorsten Reuper, Chief Technical Officer der Asseco Germany AG, im Grunde keine Schwierigkeiten zu erwarten.
Weiterlesen
  • Wird in folgenden Kategorien angezeigt:
  • APplus

Das Center for Enterprise Research der Universität Potsdam sowie die Fachzeitschrift ERP Management haben APplus, der vollst ändig User-zentrierten ERPII-Lösung der Asseco Germany AG, den Titel „ERP-System des Jahres“ in der Kategorie Serienfertigung verliehen. Auf der ERP-Bühne der IT &Business 2012 in Stuttgart nahmen Chief Technical Officer Thorsten Reuper sowie Marc Lutz, Mitglied des Vertriebskompetenzteams, am gestrigen Dienstag stellvertretend für das gesamte Unternehmen die renommierte Auszeichnung aus den Händen des Juryvorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau entgegen.

Der Karlsruher ERPII-Experte hatte sich in einem zweistufigen Bewertungsprozess, bestehend aus schriftlicher Bewerbung und öffentlicher Anbieterpräsentation, bei den sieben vorgegebenen Entscheidungskriterien gegen eine starke Konkurrenz eindrucksvoll durchgesetzt. So erhielt APplus von der aus Beratern, Journalisten und Wissenschaftlern bestehenden Fachjury hinsichtlich Einführungsmethodik, Nutzen durch kundenorientieren Funktionsumfang, Ergonomie, Technologie und Integrationsumfang, Brancheneignung, Kundenkommunikation, Vertriebsmarketing sowie Forschung und Entwicklung die mit Abstand höchste Gesamtpunktzahl.

APplus für Serienfertiger – Da ist viel mehr drin

Der Einsatz von APplus-Modulen für Serienfertiger beschränkt sich jedoch nicht nur auf die rein serielle Produktion. Durch den heterogenen Aufbau sind diese auch das perfekte technologische Fundament im oftmals hochkomplexen Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbau. Ein Alleinstellungsmerkmal, das auf dem Markt seinesgleichen sucht.

Der 1. Platz – Bestätigung und Ansporn zugleich

„Wir freuen uns außerordentlich über diese renommierte Auszeichnung, die eine großartige Bestätigung für die tolle Arbeit ist, die Tag für Tag von all unseren Mitarbeitern geleistet wird. Sie ist ebenso ein Zeichen dafür, dass wir mit unserem innovativen, zukunftsweisenden Produktportfolio und der strategischen Ausrichtung auf ein breites Spektrum an Fertigungsformen- und Branchen - heute und für die Zukunft - goldrichtig liegen“, so Thorsten Reuper, CTO der Asseco Germany AG.

Weiterlesen