iX:IBS invoice ist eine Schnittstelle zwischen IBS und APplus, um eingescannte Eingangsrechnungen automatisch zu verarbeiten und die so von IBS erzeugten Daten in APlus einzulesen. IBS Invoice stellt von den gescannten Eingangsrechnungen alle relevanten Daten in Form einer XML-Datei zur Verfügung. Diese werden in regelmäßigen Abständen automatisch in eine Zwischentabelle in APplus eingelesen und stehen zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Dabei kann die Schnittstelle so eingestellt werden, dass die Eingangsrechnungen automatisch freigegeben und an die FIBU übergeben werden können.

IBS-Schnittstelle APplus

iX:IBS invoice kann aus den bereitgestellten Daten automatisch den Bezug zu Bestellungen herstellen und z.B. auch in Belegen vorhandene Bezugspositionen (wie z.B. Versandkosten) automatisch als solche in APplus anlegen und verteilen. Sollten abweichende Preise oder Steuern in der Eingangsrechnung im Vergleich zur Bestellung auftreten, werden diese ebenfalls als Korrekturpositionen bzw. neue Steuercodes angelegt. Das bedeutet, dass auch in solchen Fällen keine Nachbearbeitung notwendig ist. Das System kann die Rechnungen dann freigeben und automatisch verbuchen. Alle fehlerhaften (doppelte Rechnungsnummern, nicht existente Artikel etc.) Eingangsrechnungen verbleiben in der bearbeitbaren Zwischentabelle und werden entsprechend protokolliert. Diese Rechnungen können manuell nachbearbeitet und erneut verbucht werden. In einer Protokolltabelle wird genau vermerkt, was nicht funktioniert hat. Die Rechnungen können dann manuell nachbearbeitet und erneut importiert werden.

Features

  • Automatische Verarbeitung der eingescannten Eingangsrechnungen in APplus
  • Automatische Zuordnung zu Bestellungen
  • Automatische Verteilung von Bezugspositionen
  • Zuordnung von Rabatten
  • Automatisches Setzen von Steuercodes (falls abweichend zur Bestellung)
  • Protokollierung von Fehlern
  • Automatische Trennung von verarbeiteten und nichtverarbeiteten Rechnungen (zur weiteren Nachbearbeitung und erneutem Import)

Kosten

Euro 2.590,- pauschal
Installation: Euro 500,-*
(*wenn Systemvoraussetzungen erfüllt sind, inkl. Test)
Wartung und Support: 23,-€ / Monat

Systemvoraussetzungen

  • Für eine reibungslose Installation wird APplus 5.2 oder höher vorausgesetzt.
  • IBS Invoice Software
  • Für ältere APplus-Versionen oder weiterführende Änderungen sprechen Sie uns gerne an.